Posts

Herbert Ferry, first landing ferry for operation sealion Herbert Fähre für Operation Seelöwe 24/52

Bild
1/144 Herbert Fähre
Die Herbert Fähre war die erste Landungsfähre in einer langen Reihe von Landungsbooten. Das Herbert Material kam via dem österreichischen Heer zur Wehrmacht. Ursprünglich war es im ersten Weltkrieg als Brückengerät entwickelt worden. Die Wehrmacht baute daraus Fähren, die bei der Operation Seelöwe eingesetzt werden sollten. Die Probefahrten auf dem offenen Meer waren aber wohl nicht besonders überzeugend. Angetrieben worden die Herbert Fähren von Flugzeugmotoren. Zwei davon waren in offenen Gondeln auf der Plattform aufgebaut. Zum Steuern ware weitere 3 Motoren mit verlängerten Wellen am Heck installiert. Neben der schlechten Wassergängigkeit war auch der hohe Verbrauch am besonders wertvollen Flugzeug-Kerosin negativ. Dies alles führte schon wenig später zur Entwicklung der wesentlich besseren Siebelfähren.



Zusammenbau / AssemblyDas Set kommt als ein Teil, es muss nichts zusammengebaut werden. The Herbert ferry comes in one part, so no assembly is needed.


Herbert fer…

1/144 Sonderkraftfahrzeug 9 oder kurz Famo mit 40 ton Winde // Famo with 40 ton winch 23/52

Bild
Famo, special field conversion with 40 ton winchFrom time to time I visit in the internet this WWII forum. It is always my number one for inspiration and for research for my projects. So I found there only one picture, but immediately I liked what I saw.  In Russia the Wehrmacht converted a Sdkfz. 9, a so called Famo to a special recovery vehicle. They removed the platform and everything else and added, mostly from a Bergepanther, a 40 ton winch to recover tanks on the battlefield. As I have an existing Famo design, it was easy to stip it down and to add a 40 ton winch, like the one, used on the Bergepanthers. As there are no more details and information, I added what I thought, makes sense. If you like to read about the original version, here you can do it:
https://www.forum.axishistory.com/viewtopic.php?f=132&t=178247&start=120

I added the winch to the Famo; fitted it into the frame. I m not sure if the Famo really had a spade, but i added it, so that it looked a bit better. P…

Neuheiten Sommer 2020 // News summer 2020 22/52

Bild
Summer News from Panzerfabrik 144Finally I got my latest shipment from Shapeways and I had a chance to check my designs and to do, so far needed, improvements on some of them. As I have in total 12 new designs I decided to do something like a newsletter pdf. All new designs are now on sale inside my Shapeways shop. Finally I ended up with 4 pages full with only 1/144 news. So check out my first newsletter, download it and order :-) If you like it, leave a comment, if you like to receive a real newsletter in the future, so leave a comment.

The complete pdf can be downloaded below:

https://drive.google.com/file/d/1JsXJzK6Akisqkkiu_KT4Mf62rD1k7dqg/view?usp=sharing



Vorstellung meiner Neuheiten Sommer 2020 Nachdem ich endlich meine Sendung von Shapeways bekommen habe, bin ich auch dazu gekommen die Modelle zu prüfen, bei einigen Verbesserungen an der 3D Zeichnung einflissen zu lassen und auch schon ein paar anzumalen. Bei Instagramm habe ich auch einige Highlights bereits veröffentlicht. Alle n…

Winter dioramas in summer time // einige Winterdioramen pünktlich zum Sommerbeginn 21/52

Bild
Winter dioramas
Before I will present some brand new designs I have to fill up the period with the presentation of some winter dioramas. The first one, is an older one, which I had build some years ago. The second diorama is brand new, I always wanted to present the German M10 tank. As preparation for the operation "Wacht am Rhein" or better known as the battle of the bulge, the Germans collected American trucks, Jeeps and other equipment, to confuse the American troops on the front line. On both dioramas I used a type of washing soda to create my own snow.The Panther tank on the second diorama is a German M10 tank. Here you can find more information about the so called Ersatz M10. On youtube you can find these two videos, showing one of the five modified Panther tanks. video I and video II








Operation Wacht am Rhein, Winterdioramen im SommerEs dauert leider noch etwas, bis ich mal wieder was Neues präsentieren kann. So überbrücke ich die Zeit bei strahlendem Sonnenschein doch m…

neue Gebäude von Tomytec new ruins from Tomytec 20/52

Bild
Tomytec neue GebäudeDie japanische Firma Tomytec bietet seit Neustem auch ein paar Gebäude im Massstab 1%144 an. Alle Gebäude liegen so im Bereich von 20 bis 30 Euro:
https://www.1999.co.jp/eng/10698103
https://www.1999.co.jp/eng/10698104
https://www.1999.co.jp/eng/10698090
https://www.1999.co.jp/eng/10698106
Hier einige Fotos der Modelle, zumindest die Lagerhalle sollte schon verfügbar sein, diese habe ich schon öfters bei Ebay angeboten gesehen.






--------------------------------------------------------------
Tomytec new ruins for scale 1/144Tomytec has announced 4 new buildings / ruins in the scale 1/144. The warehouse has been sold before on Ebay. The price for the buildings is somewhere between 22 and 40 USD.

French village // Vorbild Bilder französiches Dorf im Elsass 19/52

Bild
French village as an impression for French Dioramas
Two weeks before the covid 19 virus closed down everything in France, Germany and Switzerland (and the rest of the world), we visited with friends a nice village close to the German borderline. In this area heavy fighting happened on the German withdrawn and during the to the battle of the Bulge. So in case you need some inspiration for a diorama, you can use these pictures, as the village has kept his old charm and only small changes happened to the buildings. sorry that the pictures are all a bit dark, that day it was rainy and we had no sunshine.








Deutsche VersionElsässisches Dorf als Vorlage für Dioramen 
Kurz bevor der Covid 19 Virus halb Europa zuhause eingesperrt hatte, waren wir mit Freunden im Elsass unterwegs und hatten dort eines der sehr schönen Dörfer besucht. In der Gegend um Strassburg gab es beim deutschen Rückzug sehr heftige Kämpfe und im Anschluss der Ardennenschlacht, versuchten die Wehrmacht hier wieder Boden gut zu …

Faun crane LK 5 // Kranwagen der Wehrmacht Faun LK 5 18/52

Bild
Faun LK5 schwerer Wehrmachtskran
Der Faun war schon lange mein Wunschmodell, gerade, da ich ja den Faun als Panzertransporter bereits gezeichnet hatte. Mit dem Fund einer sehr gut gemachten Bauanleitung, konnte ich auch die letzten offene Fragen klären. Also anfangen, den Aufbau zeichnen und auf die Nase fallen! Der Faun mit seinem Führerhaus und der Aufbau haben irgendwie nicht zusammengepasst.  Klar war, da stimmt was nicht, aber was und wo war der Fehler? Nach einigen Recherchen und Fotos wälzen, fand ich in einem LKW / Baumaschinenforum den entscheidenden Hinweis. Der Kranwagen hatte andere Radstände als der Faun Panzertransporter und die Kabine war verlängert und mit einem anderen Dach versehen. Am Ende hatte ich die Kabine des Faun komplett neu gezeichnet, noch ein paar Fehler korigiert und das Führerhaus und den Aufbau neu zusammengefügt. Jetzt bin ich mir sicher, dass das Modell ziemlich dicht am Original ist. Wenn man Fotos im Internet sucht, wird man feststellen, dass es bei den …